Unsere Mandantin, Health & Medical Service AG, eine Tochtergesellschaft der Helsana Versicherungen AG, sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Leiter/in Betriebs- und Versicherungsmedizin (Ausbau medizinischer Dienstleistung)

Die Health & Medical Service AG (HMS) ist eine eigenständige Tochterunternehmung der Helsana und spezialisiert auf Betriebs-, Verkehrs- und Versicherungsmedizin sowie betrieblichen Gesundheitsschutz mit dem Ziel der die Förderung, Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Motivation am Arbeitsplatz sowie Unfallverhütung.

Aufgabe
  • Personelle und fachliche Verantwortung für den Bereich Betriebs - und Versicherungsmedizin
  • Bedarfsspezifische Entwicklung des Bereiches
  • Festlegung der operativen medizinischen "unité de doctrine" für den Bereich
  • Übernahme von fachkompetenter Beurteilung der medizinischen Situation der Arbeitnehmer und/oder Versicherten aufgrund von Dossierstudium, eigener Untersuchungen und Gesprächen.
  • Durchführen von versicherungsmedizinischen Untersuchungen inkl. Abklärungen und Beratungen nach Krankheit und Unfall hinsichtlich Arbeitsaufnahme, medizinischer Auflagen am Arbeitsplatz, Arbeitsplatzwechsel, Umschulungsnotwendigkeiten, Reintegrationsbemühungen
  • Durchführung von Anstellungsuntersuchungen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Bereichen Verkehrs- und betrieblicher Gesundheitsschutz
  • Enger Austausch mit der Fachdisziplin Case Management im Bereich der HMS-internen, gemeinsam geführten Fällen.
  • Abklärungen und Entscheide in Bezug auf Rentenanspruch zuhanden der Pensionskassen im Hinblick auf eine medizinische Teil- oder Vollpensionierung
  • Permanente Fortbildung gemäss SIM- und FMH Richtlinien
  • Aktive Übernahme von Repräsentationsaufgaben in Fachorganisationen
  • Übernahme/Durchführen spezieller Aufgaben im Auftrag des Chefarztes, wie z.B. Mitgestaltung der operativen Ausrichtung des Health & Medical Service AG, Kundenpflege, etc.
  • Mitarbeit in wissenschaftlichen Studien

Anforderungen

  • Eidg. Dipl. Arzt mit FMH-Titel in Allgemeiner Innerer Medizin und/oder Arbeitsmedizin
  • Klinische Erfahrung in versicherungsmedizinischen– und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen in der Schweiz
  • Sehr gute Kenntnisse einer weiteren Landessprache (Französisch/Italienisch) sowie Englisch von Vorteil.
  • Praxis in leitender Stellung, in Betriebs– und/oder Versicherungsmedizin
  • Weiterbildung in der Versicherungsmedizin erwünscht (ZAFAS und zertifizierter medizinischer Gutachter-SIM)
  • Führungskompetenz: Teamorientiert. Kompetente, sachliche Beratung von Kunden
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, Verschwiegenheit, Kontaktfreudigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen
  • Vernetztes Denken, kompetente und rationelle Arbeitsweise; kundenorientierte Haltung sowie Offenheit für Innovationen

Wir freuen uns auf Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen mit Foto bis zum 31. Mai 2019 über die Online-Registrierung oder per E-Mail an susanne.buri@swisselect.ch. Susanne Buri steht Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht